Deutscher Evangelischer Frauenbund 
Landesverband Bayern e.V.

zur DEF Seite

 

Evangelische Arbeitsgemeinschaft Medien des Deutschen Evangelischen Frauenbundes
Landesverband Bayern e.V.

zur EAM Seite

 

AKTUELLES Aktuelle Meldungen aus den Verbänden und den Ortsvereinen



  • (aid) – Stark Übergewichtige leiden häufig unter chronischen Entzündungen. Das begünstigt wiederum die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes und Krebs. Eine überwiegend pflanzliche Ernährung kann solchen entzündlichen Prozessen e...

    WEITERLESEN


  • Unkrautvernichter Glyphosat - eine endloseGeschichte Glyphosat ist das weltweit am meisten eingesetzte Herbizid – ein Breitbandherbizid, das gegen alle Unkräuter wirkt (Totalherbizid). Bereits in dieser Stelle können wir mit der Diskussion beginnen....

    WEITERLESEN


  • Saubere Küche - auch im Privathaushalt Ob im Kühlschrank, auf dem Spüllappen oder gar auf Lebensmitteln– überall können Krankheitserreger lauern. Worauf wir achten sollten: In der Küche ist immer noch „Handarbeit“ vorrangig angesagt.Deshalb ist eine...

    WEITERLESEN


  • Eintöpfe ergeben eine vollwertige Mahlzeit mit guter Verdaulichkeit. Aufgrund der verminderten oder fehlenden Fleisch- und Fettmenge kann zum Eintopf noch eine einfache süße Nachspeise gereicht werden. Eintöpfe sind trotz der Vorbereitungsarbeiten fü...

    WEITERLESEN
  • Bild: Verbraucherzentrale NRW


    Joghurt ist ein wichtiger Baustein für eine gesunde Ernährung. Er hält gesund und fit und schlank, so denken wir. Allerdings gilt das nicht für alle Joghurtprodukte. Vor allem handelsübliche Fruchtjoghurte haben viel Zucker in sich, wie eine Untersu...

    WEITERLESEN
  • Foto: hjschneider / Fotolia.com


    Ob Pasten, Würzmischungen, Erdnüsse oder Erbsen – Wasabi macht sie grün und scharf. Doch tatsächlich ist kaum echter Wasabi in entsprechenden Produkten zu finden. Auf der Vorderseite von Verpackungen wird Wasabi meist groß angepriesen. Der Japanisch...

    WEITERLESEN


  • Geld sparen durch sinnvollen Umgang mit dem Kühlschrank - das ist der Inhalt einer aktuellen Pressemitteilung der Verbraucherzentrale Bayern (VZ). Jetzt im Sommer ist dies ein ganz heißes Thema!. Die AEH ist Mitgliedsverband der VZ Bayern. Pressemi...

    WEITERLESEN


  • "Unser täglich Brot gib uns heute" Begeben Sie sich mit uns auf die Spur von Verbraucherinformationen, erfahren Sie Interessantes über die Kulturgeschichte des Brotes und die Wiederverwendung von alten Getreidesorten. Brot ist viel mehr als ein Nahr...

    WEITERLESEN


  • Jetzt im Sommer ist für alle Schulabgängerinnen und ihre Familien wieder kräftiges Überlegen angedacht, wo im Leben es denn beruflich hingehen soll. Viele werden schon konkrete Ideen oder sogar Zusagen für Plätze in der Ausbildung, Studium oder Prakt...

    WEITERLESEN


  • Der DEF ist dem "Muki" Haus für Mutter und Kind in Fürth eng verbunden. Das Muki hat eine neue Küchenleitung, die sehr engagierte Roswitha Bellersheim. Im neuesten DEF aktuell ist sie mit einem Portrait vertreten: Zunächst einmal zu meiner Person… ...

    WEITERLESEN


  • Die Verbraucherzentrale Bayern gibt einige nützliche Hinweise für die augenblicklich nun wirklich sehr aktuellen Fragen, wenn man zum Urlaub in ein Land fahren will, in dem jetzt gerade eine Krise herrscht und man will eigentlich doch fahren und hat ...

    WEITERLESEN


  • Jedes Jahr wird das Bildungszentrum Triesdorf nahe Ansbach zum Anziehungspunkt für Tausende Besucher. Der Johannitag bietet die Gelegenheit, der Bevölkerung im weiten Umkreis in einer großen Schau zu zeigen, was alles in Triesdorfs Institutionen, zeh...

    WEITERLESEN

Veranstaltungen Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen der Arbeitsgemeinschaft AEH

10. Oktober bis 12. Oktober 2016

Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum, Pappenheim

19.11.2016 10:30 Uhr

Triesdorf

Blickpunkt September

BLICKPUNKT September

Vom Konzert des Lebens bekommt niemand ein Programm.

Medien Social Media und aktuelle Veröffentlichungen

Social media online vernetzt

Lesenswert aktuell veröffentlicht

Rezept des Monats September

Herbst-Grütze Rezept des MONATS September 2016

2 Äpfel und 1 Birne putzen und würfeln/kleinschneiden, sofort mit Zitronensaft vermischen, Die Schale kann man dran lassen - wenn die Grütze sehr fein werden soll, besser abschälen. 1 Handvoll Zwetschgen entsteinen und längs vierteln oder anders kleinschneiden. Auch 1 Handvoll  Weintrauben längs halbieren und ggf. entkernen.

3 Tl Stärke in etwas vom Apfelsaft anrühren. Das Obst mit dem übrigen 400 ml Apfelsaft und 1 El Zucker aufkochen, die angerührte Stärke zugeben und alles kurz durchkochen (etwa 1-3 min), bis die Stärke bindet. Nun die Grütze unter Rühren auskühlen lassen.

Zur Herbstgrütze schmeckt z. B. Vanillesauce, Vanilleeis, Vanillejoghurt oder halbsteife Vanillesahne sowie Zimtquark, Walnusseis, Honigsahne, Honigjoghurt o. ä. Aber auch zu Pfannkuchen, Waffeln, Schmarren oder so passt sie gut - dann evtl. je nach Geschmack auch noch warm.

Bildergalerie Impressionen