Deutscher Evangelischer Frauenbund 
Landesverband Bayern e.V.

zur DEF Seite

 

Evangelische Arbeitsgemeinschaft Medien des Deutschen Evangelischen Frauenbundes
Landesverband Bayern e.V.

zur EAM Seite

 

AKTUELLES Aktuelle Meldungen aus den Verbänden und den Ortsvereinen



  • Aubergine richtig zubereiten So schmeckt die Frucht nicht bitter (BZfE) – Ob gegrillt, gebraten, geschmort oder gedünstet – die Aubergine ist ideal für die leichte Sommerküche. Das Gemüse hat einen neutralen Geschmack und entfaltet erst mit and...

    WEITERLESEN

  • Hannelore Täufer

    Erinnern Sie sich noch an die Anfänge der PCs? Wir waren alle hin und weg – wie viel Zeit können wir durch diese neuen Systeme sparen! Wie vereinfacht werden standardisierte Rechenabläufe: z. B. die Kassenführung in einem Verein. Zeichnungen erschein...

    WEITERLESEN


  • Gerade bei sommerlichen Temperaturen braucht unserKörper eine andere Ernährung als in den übrigen Jahreszeiten.Die Natur bietet uns dazu die passenden leichten,gesunden und leckeren Nahrungsmittel.Gemüse, Salate und Früchte sind besonders zu empfehle...

    WEITERLESEN


  • 180 g Honigmit 175 ml Rotweinund einer Zimtstange5-8 Min. köcheln lassen, nach Geschmack etwas pfeff ern.je 100g Blaubeeren-, Erdbeeren, Himbeeren undBrombeerenverlesen und kurz kalt abbrausen, trockenschüttelnMit der Wein-Honigmischung übergießen un...

    WEITERLESEN


  • 600 g frischen Spinatblanchieren, dann gut ausdrückenund sehr fein hacken.Eine Handvoll frische Kräuter(Rosmarin, Estragon, Oregano, Petersilie)hacken und mit dem Spinat mischen4 Lachsfi lets mit Zitronensaftbeträufeln und salzen.In eine feuerfeste F...

    WEITERLESEN


  • 500 g reife Tomaten4 rote Äpfelschälen, entkernen und würfeln1 ZwiebelIn 2 EL Butterin feine Streifen schneiden, anschwitzen.Tomaten und Äpfel zugeben125 g frische Liebstöckelblätterhinzufügen, alles 2 bis 3 Min. unter Rühren kochen1,25 l Hühnerbrühe...

    WEITERLESEN


  • Die Messe „Die 66“ in München hat sich in wenigen Jahren von einer vielbesuchten zur größten Messe für Seniorinnen und Senioren entwickelt, ein regelrechter Messeknaller! So hat auch der DEF auf Empfehlung der EAM-Vorsitzenden Sabine Jörk sich mit ei...

    WEITERLESEN


  • Schönheit, bezogen auf den Menschen und die Natur, war Thema beim Frühjahrsseminar der AEH in Pappen­heim. Christa Gampl, 2. Vorsitzende des AEH-Förder­kreises, und Inge Vogel waren verantwortlich für die Gestaltung, tatkräftig unterstützt von Gabrie...

    WEITERLESEN


  • "Waschen? Kein Thema. Kann doch jeder, Klappe zu, Maschine an, fertig!?" Aber können Sie auch richig waschen, gut, pfleglich, nachhaltig? Wie dosieren Sie denn zum Beispiel Ihr Waschmittel? Nehmen Sie Pulver oder Flüssigwaschmittel? Das richtige ...

    WEITERLESEN

  • Susanne Gast

    Durch die gefühlte immer mehr werdende Schnelllebigkeit im privaten und beruflichen Leben eröffnet sich für die Wirtschaft eine neue Szene, ein neuer Markt: Man spricht hier von Digitalisierung und Emotionalisierung, das sind die absoluten Megatrends...

    WEITERLESEN


  • Plädoyer für die Verbraucherbildung von Lydia Klein, Vorsitzende des Verwaltungsrates der Verbraucherzentrale Bayern

    WEITERLESEN


  • Neue AEH-Vorsitzende in Bayern gewählt: Susanne Gast, ihre Ziele und Herausforderungen In Deutschland sind wir in der glücklichen Lage, unsere persönliche Situation eigenverantwortlich formen zu können. Unsere Gaben und Fähigkeiten können wir zum Be...

    WEITERLESEN

Veranstaltungen Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen der Arbeitsgemeinschaft AEH

23.10.2017 bis 25.10.2017

Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Pappenheim

AEH Seminar in Pappenheim

Die Zukunft des Geldes: Virtuell und doch immer zu wenig?

Blickpunkt August 2017

BLICKPUNKT August 2017

Gleich einer ziehenden Wolke durch nichts gebunden.

Ich lasse einfach los, gebe mich den Launen des Windes.

(Daigu Ryokon, jap. Bettelmönch)

 

Foto: privat

Medien Social Media und aktuelle Veröffentlichungen

Social media online vernetzt

Lesenswert aktuell veröffentlicht

Rezept des Monats August

Radicchio-Birnen-Salat Rezept des MONATS August 2017

350 g Radicchio zerpflücken, waschen,  2 reife Birnen schälen, vierteln, entkernen, in feine Spalten  schneiden,  2 Knoblauchzehen schälen, mit Olivenöl im Mörser zu einer Paste verarbeiten.

Aus Joghurt, Orangensaft, Balsamico, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen.  50 g getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden.

Radicchio und Birnen mit der Knoblauchpaste mischen, Walnüsse und Tomatenstreifen  darüber geben, portionieren, Joghurt-Dressing darauf träufeln.

 

Foto: maren_beßler_pixelio.de


 

 

 

 

 

Bildergalerie Impressionen