Neue AEH-Vorsitzende in Bayern gewählt: Susanne Gast, ihre Ziele und Herausforderungen

Verbraucherbildung

Neue AEH-Vorsitzende in Bayern gewählt: Susanne Gast, ihre Ziele und Herausforderungen

In Deutschland sind wir in der glücklichen Lage, unsere persönliche Situation eigenverantwortlich formen zu können. Unsere Gaben und Fähigkeiten können wir zum Beispiel in einem Ehrenamt einbringen und so unser gesellschaftliches Leben mitgestalten.


Dies tue ICH, Susanne Gast, 39 Jahre, wohnhaft im Landkreis Forchheim, sehr gerne! Im November 2016 wurde ich zur Vorsitzenden des AEH Förderkreises in Bayern gewählt, und ich freue mich über diese Aufgabe mit ihren Herausforderungen.


Berufl ich habe ich den Weg der Hauswirtschafterin und anschließend der Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin eingeschlagen. Derzeit bin ich in einem sportlichen DAX-30-Unternehmen berufl ich tätig. Hier kümmere ich mich um die Organisation von infrastrukturellen Dienstleistungen mit Schwerpunkt Housekeeping. Die Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen im hauswirtschaftlichen
Bereich ist wichtig für die Ausübung des Kerngeschäftes im Unternehmen.

Meine Ziele und Herausforderungen in meinem Ehrenamt als Vorsitzende des AEH Förderkreises sehe ich darin:

  • die AEH für das nächste Jahrzehnt zukunftsfähig auszustatten. Dafür ist Nachwuchs in Form von dynamischen, kreativen, interessierten und engagierten Frauen notwendig. Dies war auch ein Grund, unsere Satzung entsprechend zeitgemäß zu ändern, so dass fl exible Mitarbeit möglich ist.
  • in Zusammenarbeit mit anderen Fach- und Berufsverbänden die Belange der Hauswirtschaft voranzutreiben. Dazu gehört u.a. Verbraucherbildung, Werbung für die hauswirtschaftliche Ausbildung und den Berufsstand, die Mitgestaltung einer neuen Ausbildungsverordnung usw.
  • Verbandsarbeit = Einfl uss nehmen auf unsere Gesellschaftspolitik. Wir sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft, wir sollten auch mitgestalten, denn wir wissen was in den verschiedenen Haushalten jeweils notwendig und zum Thema gemacht werden kann. Wir haben die Möglichkeit, uns generationen- und gesellschaftsübergreifend einzubringen.

Ich darf Sie alle einladen, meine Vorstandskolleginnen und mich dabei zu unterstützen. Über Ideen und Anregungen freuen wir uns sehr!

Susanne Gast, 1. Vorsitzende AEH Förderkreis